ALTENDORFER |
CHEMNITZER
SOCIETÄTSBRÄU
"STORCHENNEST"
"NOISEWORKS"
"P.ALEien"
>> gegründet September 2017
>> est. 1857
 |  est. 2017
>> Brewdoc Dr. K


>> Juli 2020 - ...

 

BLOG 2 An dieser Stelle berichte ich in (un)regelmäßiger Folge von Reisen und Ausflügen, die irgendwie auch mit Böhmens Nationalgetränk Bier zutun haben. Schwerpunkt selbstredend Tschechische Republik, Kleinbrauereien/Minipivovary (leider oft nur in PET-Flaschen zu haben).
Und keine Sorge: das unten Aufgeführte habe ich nicht alles allein getrunken. Bier sollte in maßen und Genuss sein, zum Betrinken hält die deutsche Reaktorbrauindustrie viele Abscheulichkeiten bereit...
Und: Von meinen Ausführungen soll sich bitte niemand auf den Schlips getreten fühlen. Hier geht es ausschließlich um die private, ganz individuelle Wahrnehmung eines - wenn man so will - Halbwissenden.
>> in hop we trust <<
(ist leider nicht von mir sondern von der Brauerei Permon, Sokolov)
. PI --> Pivni Index oder PItelnost . meine private Bewertung ohne Anspruch auf wasauchimmer auf einer Skala von 0 bis 9

Dej Bůh štěstí!
September 2020

(links)

(mitte)
(rechts) 
August 2020

(links)
(mitte)
(rechts)
     
(links) Pivovar Lindr (Mzany bei Hradec Kralove) Lhotak S.Lezak 10°P (PET; PI 8.0)

(mitte) Pivovar Beranek (Stezery bei Hradec Kralove) Beran S.Lezak 12°P (PET; PI 8.0)
(rechts) Budvar (Ceske Budejovice) Dark Lager T.Lezak (PI 7.5)
 
(links) kleines 5-Liter-Fässchen Hoppylicious WetHopped Hallertauer Session IPA beim Nachbarn auf der Terrasse
(rechts) Gosebrauerei im Bayrischen Bahnhof, Leipzig: Schaffner Pils, Original Leipziger Gose, Heizer Schwarzbier, Kuppler Weisse (alle PI 7.0)
     
(links) Abbaye de Vauclair (F - Saint-Omer; PI 7.5) Bierre Ambree
(mitte) Craft Beer von Pivovar Starobrno (Brno/Krusovice): Red (Ale) + IPL + APA (alle PI 7.5)
(rechts) Synde Bräu (Leipzig; PI 8.0) IPA
     
(links) Stonewood Barley Wine (PI 8.0)
(mitte) Mad Cat (Kamenice b. Jihlava) Imperial Stout Rum Barrel Aged 20°P (9,3% alc.; PI 8.5) - der Hammer!
(rechts) Svijany S.Lezak 11°P vom Fass (PI 8.0) - Diacetyl-Bombe
   
(links) Pivovar Domov (Louny; PI 7.5) Summer Ale
(mitte) Pivovar ZLoun (Louny; PI 7.5) Desitka S.Lezak 10°P
(rechts) Zatec (Zatec) S.Lezak 12°P + Utopenec
   
(links) Zichovec (Louny; PI 7.5) Krahulik S.Lezak 10°P
(mitte) Zichovec (Louny; PI 8.0) Bounty T.Lezak/Schwarzbier 13°P mit Kokos
(rechts) Excelent (Plzen) S.Lezak extra chmeleny 11°P
   
(links) Pokusny Pivovar S.Lezak 11,7°P mit Hopfen Rubin + Saazer aus der Versuchsbrauerei des Hopfenforschungsinstituts (Zatec) -
exklusiv für den Tag des Hopfenpflanzers 2020 eingebraut
(mitte) Volfas Engelman (Kaunas, Litauen; PI 7.5) IPA mit Cascade, Chinook, Equinox, Magnum und lustigen 0,568 l Füllmenge
(rechts)
Marston's Wainwright The Golden Beer (Wolverhampton, UK)
Juli 2020
   
(links) Pivovar Vysoke Myto (bei Pardubice) Kujebak 10°P S.Lezak (PET; PI 7.0)
(mitte) Zoigl im "Weißer Schwan" Windischeschenbach
(rechts) Zoigl im "Waldnaabtal" Neuhaus
   
(lins) Brauerei Würth Windischeschenbach: Lagerbier Hell + Ur-Märzen
(mitte) Karmeliten (Straubing) Kloster Gold Export + Wallburg (Eltmann) Pilsner
(rechts) Arcobräu (Moos) Hell
   
(links) Pioneer (Zatec) Ale SMASH (= single malt and single hop) El Dorado 13°P (PI 8.5 - exzellent)
(mitte) Härle Export Gold (Leutkirch/Allgäu) + Allgäuer Hell (Missen/Allgäu)
(rechts) Berg Jubel Bier (Ehingen-Berg) + Kronburger Hell (Kronburg; PI 7.5)
   
(links) Barfüßer (Memmingen) Blond / Hell
(mitte) Barfüßer (Memmingen) Weiss / Weissbier
(rechts)
Pioneer (Zatec) Session NEIPA Cloudya 11°P mit Mosaic und El Dorado Hopfen
     
(links) Stonewood Milk Stout, noch ohne Etikett
(mitte) Rauchbier aus Sachsen, unbekannter tschechischer Hobbybrauer (wohnt in Rochlitz)
(rechts) Stonewood Imperial Stout 20°P (PI 8.0) - unglaublich gut

...unterwegs durch Ostböhmen, Mähren, Tschechisch-Schlesien und Oberschlesien...
- Hradec Kralove -
   
(links) Pivovarske Domy (Hradec Kralove) / Hradecky Klenot S.Lezak 11°P (PI 7.0)
(mitte)
Pivovarske Domy (Hradec Kralove) / Hradecky Klenot Ale (PI 7.5)
(rechts) Pivovar Belce nad Orlici Car 12°P (PI 7.5)

   
(links) Pivovar Grove Beer Co. (Ostrava) Summer Feelings Ale 10°P (PI 8.0)
(mitte) Pivovar Beranek (Stezery) Beran 12°P (PI 7.5)
(rechts) Pivovar Potstejn (Potstejn) Gose Märzen 11°P (PI 7.5)
 
(links) Pivovar Permon (Sokolov) P.I.P.A. 14°P (PI 8.0)
(rechts)
Pivovar Radegast (Nosovice) S.Lezak 10°P

- Opava -
 
(links) Pivovar Nova Sladovna - Degustacni menu: Mango Mania Ale 10°P, Troppauer Helles 10°P, Opavsky Korbel 11°P, New Malt House IPA 14°P
(rechts) Pivovar Nova Sladovna - Troppauer Helles 10°P (mit Hallertauer Blanc; PI 7.5) solo
   
(links) Pivovar Ostravar (Ostrava) Mustang S.Lezak 10°P (PI 7.0)
(mitte)
Pivovar Zlatovar (Opava/Ostrava) S.Lezak Axman 10°P (PI 7.0)
(rechts) Kyselac Sour Ale 12°P (Pivovar Nachmelena Opice, Krnov; PI 7.5) - zwischen Gose und Berliner Weisse

- Gliwice -
     
(links) Minibrowar Majer Gliwice Jasny Lager 11,8°P (mit Marynka und Hallertauer Tradition; PI 7.5)
(mitte links) Zywiec Lager Hell 12°P vom Fass (zu Heinecken; PI 7.5)
(mitte rechts) Browar Lomza Jasne 12°P (zu Van Pur; PI 7.0)
---
(rechts) Pivovar Labut Litomerice Summer Peach Ale 9°P
   
(links) Browar Pinta (Wieprz) Atak Chmielu AIPA 15°P (PI 7.5)
(mitte) Browar Pinta (Wieprz)
Viva La Vita! Imperial Witbier (PI 8.0)
(rechts) Browar Spoldzielczy
(Puck) Proste Pils Lager (PI 7.0)
     
(links) Browar Golem (Poznan) Solitary Descent Milk Porter 18,5°P (PI 8.0)
(mitte) Browar Incognito (Krasniczyn)
Phantom Fruit IPA 15°P (PI 7.5)
(rechts) Browar Alternatywa (Ruda Slaska) Agrestowe Kwasne 10°P (Berliner Weisse; PI 7.0)
 
(links) Antybrowar (Lodz) Profesor IPA (PI 8.0)
(rechts) IBU Craft Beer Bar, Gliwice

- Brno -
   
(links) Pivovar Klostermann (Strakonice/Sumava) Dudak S.Lezak 11°P
(mitte) Pivovar Pegas (Brno) Oatmeal Stout 12°P
(rechts) Lisensky Pivovar (Brno) Gose 11°P
   
(links) Pivovar U Alberta (Brno) Amerika APA 11°P
(mitte) Pivovar Poutnik (Pelhrimov) S.Lezak 12°P
(rechts) Pivovar Policka (Policka) Hradebni S.Lezak 10°P
   
(links) Beskydsky Pivovarek (Ostravice/Beskyden) Lezak 11°P
(mitte) Parni Pivovar Hausknecht (Brno) S.Lezak 11°P
(rechts) Pivovar Kamenice nad Lipou Vycepni 10°P
 
(links) Pivovar Moravia / Lucky Bastard (Brno) Zongna 10°P
(rechts) Pivovar U Tomana (Brno) APA 11°P (Pi 7.5)

- Jihlava -
   
(links) Pivovar Mad Cat (Kamenice u Jihlavy) Gose - frisch gezwickelt vom Lagertank (PI 8.0)
(mitte)
Pivovar Mad Cat Single Hopped Ale 11°P
(rechts) Hospodsky Minipivovar U Sudu (Jihlava) Zajda S.Lezak 11°P
   
(links) Pivovar Ruprenz (Uhrinovice) California Dream IPL 10°P
(mitte) Pravovarencny Pivovar (Jihlava) + Mad Cat Ignac S.Lezak 12°P
(rechts) Pivovar Jezek (Jihlava; Lobkowicz Gruppe) S.Lezak 10°P

degustation set im Pub "Beer Time" Jihlava: Matuska Broumy California Pale Ale 12°P; Cerny Potoka Jicin Abyss West Coast IPA 15°P;
Bernard Lezak 11°P; Kamenice nad Lipou Svetle Vycepni 10°P; Ruprenz Uhrinovice Jantar Dunkel 12°P; Mad Cat Kamenice n.J.
Mango-Pina-Coco-Sour-US 10°P

...unterwegs in Louny und Zatec...
   
Pivovar Pioneer Beer (Zatec)
(links) Cloudya NEIPA 11°P - mit Mosaic und El Dorado Hopfen -
frisch aus dem Lagertank gezwickelt (PI 8.5)
(mitte) Saaz Shine Desitka 10°P - frisch aus dem Lagertank gezwickelt (PI 8.5) - Michal Havrda for President!
(rechts) Saaz Shine 10°P - single hopped mit Saaz Shine Hopfen
     
(links) Pivovar Domov / Lounsky Zejdlik (Louny) S.Lezak Zejdlik 11°P (PI 8.0)
(mitte) Pivovar Domov Summer Ale 10°P (PI 8.0)
(rechts)
Louny 10°P S.Lezak Desitka (PI 8.0)
   
Pivovar Zichovec (Louny)
(links) Nectar Of Happyness 17°P (PI 8.0) - Aromenexplosion a la O-Saft mit Wodka
(mitte) Spotlight 9°P (PI 7.5)
(rechts) Mosaic Ale 12°P (PI 8.0)
   
(links) Pivovar ZLoun (Louny) - S.Lezak 10°P Desitka (PI 8.0)
(mitte)
Pivovar ZLoun S.Lezak 10°P
(rechts) Rychtar Premium 12°P (PI 7.5) aus der Flasche
     
Bakalar (Rakovnik) S.Lezak 10°P - Rezany/Tmavy 11°P - S.Lezak 11°P --> alle 3 nach PI 7.5
(ganz rechts) Gambrinus (Plzen) S.Lezak 11°P
   
Zatecky Pivovar (Zatec) S.Lezak 11°P (PI 7.5) im Biergarten Vodarna an der Eger - Zapfhahnliste von Pioneer Beer vom 03.07.2020
       
(links) Stonewood Braumanufaktur (Chemnitz; PI 7.5) Kiwiberry Sour
(mitte) Lausitzer Porter Schwarzes (Löbau)
(rechts) Svijansky Maz (Svijany) S.Lezak 11°P (PI 8.0)
unglaublich gut, mit CSSR-Retro-Etikett, die (Brau)Meister des Diacetyl, gekauft in CZ bei einem deutschen Discounter,
im Sonderangebot für umgerechnet 0,35 Euro pro Flasche zu haben
zurück